Psychologische Beratung und Heilkundliche Psychotherapie

„Wenn man versteht und fühlt, dass man schon in diesem Leben an das Grenzenlose angeschlossen ist, ändern sich Wünsche und Einstellungen.“ (C. G. Jung)

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt im Bereich der humanistischen Verfahrensweisen. Ich setze Kunst–, Hypnose- und systemische Therapie im psychotherapeutischen Zusammenhang ein.
Als Heilpraktikerin für Psychotherapie bin ich befähigt, die Lücke zwischen Beratung und heilkundlicher Arbeit auf dem Gebiet der Psychotherapie zu schließen.
Das psychotherapeutische Gespräch oder psychologische Beratung kann, neben Entspannungstechniken den Prozess der Selbstaktualisierung begleiten und unterstützen.

In meiner Praxis für Kunst und Therapie finden Sie zielgerichtete und ressourcenorientierte Beratung, Begleitung und Unterstützung!

* ärztliche Abklärung vorausgesetzt

Bettina Angelika Derleth

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Durch persönliche positive Erfahrungen, die ich im Umgang mit künstlerischer Tätigkeit erworben habe, habe ich 2005 die Ausbildung zur diplomierten psychosozialen Kunsttherapeutin (IFKTP) begonnen. Mein IFKTP-Diplomthema basierte auf dem Interesse über innere Beweggründe von Menschen mit psychotischen Störungen im Hinblick darauf, wie kunsttherapeutische Intervention positiv begleitend wirken kann.

Wie ich Ihnen helfen kann

Mein Angebot der freien Psychotherapie ist ein zielgerichteter Prozess Ihr Anliegen, zum Beispiel selbststörende Verhaltensstrukturen und/oder Leidenszustände positiv zu beeinflussen und/oder zu ändern. Ihr Anliegen wird am Therapiebeginn in einem gemeinsamen Konsens festgehalten (es ist während des Therapieverlaufs modifizierbar), und wir einigen uns auf mindestens ein definiertes Ziel zum Beispiel der Minimalisierung von bestimmten Symptomen oder der Änderung von alt bekannten Mustern und Strukturen mittels meinem Interventionsangebot und Ihrer Mitarbeit.

Biofeedback

Muskel Biofeedback und Hypnose ist eine ideale Kombinationstherapie.

Hypnose als Therapie

Hypnose ist die minimale Intervention mit maximaler Wirkung (Manfred Prior).

Stressmanagement

Im Rahmen von Stressmanagement und aktiver Entspannung biete ich überdies selbsterlernbare Bewältigungsmöglichkeiten …

Familien- und Systemaufstellungen

Das Wissen um das Phänomen der räumlichen Ordnung im Familiensystem, basiert auf Erkenntnissen …

Kunst– und kreative Materialien ausprobieren

Kunst– und kreative Materialien unter Anleitung ausprobieren, das ist sowohl als schöpferisches Tun …

Kunst als Therapie

Die Kunst als ein Ausdrucksmittel, des inneren Erlebens, durch das der Mensch in der Lage ist, sich unmittelbar selbst zu erfahren.

Psychologische Beratung

Bei der Aufarbeitung und Überwindung sozialer oder beruflicher Konflikte außerhalb der Heilkunde …

Termine

Entspannungsmethoden und meditatives Malen und Gestalten kennen lernen, VHS – Kurs, 6 Abende ab 11.02.2020, 18.00-19.30h, 36,00 Euro. Buchbar über Volkshochschule Nienburg

Kursbeschreibung:
In diesem Kurs können Sie verschiedene Entspannungsmethoden kennen lernen. Achtsame Atem- und Entspannungsübungen werden mit meditativem Malen und Gestalten verbunden. Sie lernen Methoden wie den kinesiologischen Muskeltest (Biofeedback), Autogenes Training, Muskelrelaxation und Fantasiereisen kennen.

Aus der Entspannung heraus werden in einem schöpferischen Prozess innere Bilder ausgedrückt. Die entstandenen Bilder und Werke sind als Energiebilder zu verstehen, die positiv und stabilisierend auf uns wirken.

Künstlerische Fähigkeiten müssen nicht vorhanden sein.

Zusätzliche Kosten in Höhe von 10,00 Euro für Materialien sind an die Kursleitung zu entrichten, falls keine eigenen Materialien mitgebrachte werden können. Bequeme Kleidung, sowie Schürze oder Kittel und etwas zu Trinken evtl. Decke und Kissen sind mitzubringen.

Erholsam Schlafen, VHS-Kurs, Start 11.02.2020; 19.45-21.15 Uhr, 4 Abende – Termine können sich noch ändern – Kursgebühren bitte bei der VHS Nienburg erfragen

Kursbeschreibung: In unserer Leistungsgesellschaft kommt erholsamer Schlaf häufig zu kurz. Dadurch erhöht sich unsere Schläfrigkeit und Anspannung während des Tages. Denn nur im erholsamen Schlaf regeneriert sich unser Körper, indem unser Gehirn die Eindrücke verarbeiten kann. Dieser Kurs informiert über Methoden wie Biofeedback, Trophotraining und Selbsthypnose um einen erholsamen Schlaf einleiten zu können. Start 11.02.2020; 19.45-21.15 Uhr, 4 Abende

Einführung in das Familienstellen, Start 10.03.20; 19.45-21.15 Uhr, 2 Abende Termine können sich noch ändern – Kursgebühren bitte bei der VHS Nienburg erfragen

Kursbeschreibung: Dieser Kurs gibt theoretische und praktische Einblicke in das Familienstellen. Wir nutzen dabei das Wissen um das Phänomen, das persönliche Anliegen oder zwischenmenschliche Interaktionen räumlich dargestellt werden können, da Bezüge von Nähe und Distanz im Räumlichen erkennbar werden. Durch Veränderungen von Nähe und Distanz in der räumlichen Darstellung, können unmittelbar entlastende Impulse entstehen.

Dezemberthema: Liebe
Unsere reine Liebe ist schöne Energie! Sie ergießt sich strahlend und schattenlos zu jeder Zeit und Gelegenheit….

Aufstellungsort: Foyer Grundschule Drakenburg

Telefonische Voranmeldung erbeten: 05021/8600968, Kosten 45 Euro

Der Jahreskreis beginnt dieses Jahr im Oktober, mittwochs 19-20.30 Uhr:

Weitere Infos zum Jahreskreis finden Sie hier.

News

Zusammen mit meiner Kollegin Alexa Weber bieten wir  in Nienburg und in Celle Systemaufstellungen an. Weitere Infos finden Sie unter aufstellungsraum-celle.de

error: Geschützer Inhalt